Zeleganz®- Das ganzheitliche System für den emissionsfreien Gebäudebetrieb

 



Die Kernaufgaben von Zeleganz sind das CO2-freie Heizen eines Gebäudes, das Kühlen seiner Räume an warmen Sommertagen, Lüften und die Bereitstellung von Warmwasser. Zeleganz ist ein Gesamtsystem, bei dem die darin enthaltenen BS2-Komponenten optimal aufeinander abgestimmt sind. Detaillierte Informationen über die einzelnen Komponenten finden Sie in den entsprechenden Produktbereichen auf dieser Website und in unserer Broschüre.  Zeleganz brochure English version 


Zeleganz maximiert die Nutzung der lokal verfügbaren erneuerbaren Energien, hauptsächlich der Sonne. Im Sommer wird die überschüssige Energie im Erdreich eingelagert, um sie bei Bedarf wieder abzurufen und dem Gebäude zur Verfügung zu stellen. Dieser Ansatz, zusammen mit der hohen Effizienz der einzelnen Komponenten und des Systems als Ganzes, reduzieren den Bedarf an zusätzlich von aussen benötigtem Strom erheblich. Dies ist insbesondere an den kältesten Tagen des Jahres wichtig, um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten.

 

DAS FLEXIBLE GESAMTPAKET
Viele Hersteller bieten energieeffiziente Komponenten an. Dabei handelt es sich meist um Einzelkomponenten, die durch mehrere Gewerke installiert werden müssen. Die Planung und Installation von effizienten Gesamtsystemen ist selbst für Fachleute aufwändig und kostspielig.
 
Von der Planung und Auslegung über die Bereitstellung der Produkte bis hin zur Installation und Inbetriebnahme bekommen Sie bei uns alles aus einer Hand. Unser interdisziplinares Team von Ingenieuren, Planern und Architekten stellt Ihnen ein den spezifischen Anforderungen Ihres Projektes entsprechendes Gesamtpaket von BS2-Produkten und passenden Komponenten von Partnerfirmen zusammen. Wir kümmern uns dabei um alle technischen Schnittstellen.

ZELEGANZ steht für:
 
Zero Emission ohne Aufpreis
Die Gebäudetechnik von Zeleganz verursacht im Betrieb keine Treibhausgase, denn das Gebäude wird grösstenteils mit lokal erzeugter erneuerbarer Energie versorgt. Der im Winter benötigte Zusatzstrom stammt ebenfalls aus erneuerbaren Energiequellen. Deshalb ist Zero Emission Supply Investment (ZESI) Bestandteil von Zeleganz. Die Gesamtkosten von Zeleganz liegen dabei nicht höher als diejenigen von auf fossilen Brennstoffen basierenden Systemen.

LowEx
Zeleganz wurde konsequent nach der LowEx-Methode entwickelt. Durch den maximalen Einsatz von Umweltwärme wird der Verbrauch von Exergie tief gehalten. Voraussetzung dafür ist die hohe Effizienz der Zeleganz-Technologien, die einen tiefen Stromverbrauch des Gesamtsystems im Winter sicherstellt.

GANZheitlich
Zeleganz ist ein ganzheitliches System mit optimal aufeinander abgestimmten Komponenten. Alle für die Planung und Umsetzung benötigten Prozesse und Produkte werden von der BS2 AG bereitgestellt. Zeleganz lässt sich flexibel an Grösse, Art und Nutzungsform des jeweiligen Gebäudes anpassen. Jedes Projekt wird integral betrachtet, und das Gebäude, Technik und Umwelt werden in den gesamtheitlichen Ansatz miteinbezogen. Aufgrund seiner kompakten Komponenten ermöglicht Zeleganz neue architektonische Gestaltungsfreiheiten und ist für Neubau und Sanierung gleichermassen geeignet.

Zeleganz-Broschüre (Download)


Ihr Ansprechpartner:  Niklaus Haller
Bereichsleiter Solarsysteme (PVT), E-Mail: haller@bs2.ch, Tel. direkt: +41 44 275 25 09